Die 5 besten Lebensmittel für die Gesundheit der Schilddrüse

Geschrieben am 17. November 2020


Ihre Schilddrüse ist eine wichtige Hormondrüse, die direkt an der Basis des Halses sitzt und die Schilddrüsenhormone in Ihrem Körper reguliert. Die Schilddrüse ist verantwortlich für die Unterstützung der Reparatur von Zellen, deren Wachstum und den gesamten Stoffwechsel Ihres Körpers. Wenn Sie einen Kropf (eine vergrößerte Schilddrüse) entwickelt haben oder die Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion spüren, sollten Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Möglichkeiten sprechen.

Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion

Hypothyreose (auch bekannt als Schilddrüsenunterfunktion) tritt auf, wenn die kleine Schilddrüse nicht genügend Schilddrüsenhormone produziert. Eine Schilddrüsenunterfunktion kann zu Herzerkrankungen, Fettleibigkeit und anderen Gesundheitsproblemen führen. Zu den Symptomen einer Schilddrüsenunterfunktion gehören unter anderem: 1

Depression
Verstopfung
Ermüdung
Allgemeiner Schmerz
Unregelmäßige Menstruationsblutungen
Ausdünnung des Haars
Gehirnnebel
Symptome einer Schilddrüsenüberfunktion

Hyperthyreose teilt viele der gleichen Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion, aber einige der Symptome einer Schilddrüsenüberfunktion sind (unter anderem):

Schlaflosigkeit
Unregelmäßiger Puls
Gewichtsverlust
Kropf
Reizbarkeit

Es gibt zwar Medikamente und andere Behandlungen, die Sie bei Ihrem Arzt ausprobieren können, aber ein natürlicher Ansatz mit Lebensmitteln ist eine hervorragende Ergänzung zu den aktuellen Behandlungen.

Hier sind die 5 besten Lebensmittel, die Sie probieren können, um Ihre Schilddrüsengesundheit zu beeinflussen:

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte können ein großartiger Booster für die Schilddrüsengesundheit sein. Meeresfrüchte, die Jod enthalten, sind ein guter Weg, um Ihrer Schilddrüse zu helfen, zu gedeihen. Da der Körper Jod nicht natürlich herstellt, müssen Sie es zu sich nehmen. Meeresfrüchte, die Jod enthalten, sind:

Algen
Fisch
Shrimps

Sie müssen nicht zu jeder Mahlzeit Meeresfrüchte essen, um die Vorteile von Jod in Ihrer Ernährung zu nutzen. Beginnen Sie damit, ein paar Mal pro Woche Fisch zu essen und warten Sie ab, ob Sie Verbesserungen bei Ihren Symptomen spüren.

Nüsse

Nüsse sind ein toller Snack, aber sie sind auch eine großartige Quelle für Selen. Selen ist nicht nur ein starkes Antioxidans, sondern kann auch helfen, die Schilddrüsenantikörper zu reduzieren, um ein gesundes Hormongleichgewicht zu erhalten. Selenmangel ist eine der Ursachen für eine schlechte Schilddrüsengesundheit. Bevor Sie jedoch irgendeine Art von Selenergänzungen einnehmen, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Menge bekommen. 2

Kreuzblütlergemüse

Seien Sie vorsichtig mit Kreuzblütlergemüse! Wenn Sie eine Schilddrüsenüberfunktion behandeln, ist Kreuzblütlergemüse kein Thema. Wenn bei Ihnen jedoch eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert wurde, sollten Sie Kreuzblütlergemüse nur dann verzehren, wenn sie gekocht sind. 4

Eisen

Eisenmangel ist mit einer ungesunden Schilddrüse verbunden. Sie brauchen auch Eisen, um die Bewegung der roten Blutkörperchen im Körper zu erleichtern. Sie erhalten Eisen durch verschiedene Nahrungsquellen wie Kichererbsen, angereicherte Getreideprodukte, dunkle Schokolade und Kidneybohnen. Wenn Sie viel Eisen zu sich nehmen, hilft das der Schilddrüse, ihre grundlegenden Funktionen auszuführen, also stellen Sie sicher, dass Sie genug Eisen zu sich nehmen. 3

Eier

Eier sind das Superfood bei Schilddrüsenproblemen, denn sie enthalten sowohl Jod als auch Selen. Eier sind preiswert, schmackhaft und einfach zu kochen. Essen Sie ein hartgekochtes Ei zum Frühstück oder Snack, denn dies ist eine gute Möglichkeit, um die zusätzliche Jod- und Selenmenge aufzunehmen.

Wenn Sie immer noch unsicher sind, welche Lebensmittel Sie für Ihre Schilddrüse essen sollten, lassen Sie eine Blutuntersuchung in der Praxis Ihres Arztes durchführen. Ihr Arzt wird in der Lage sein, Ihnen zu sagen, welche Nährstoffe Sie konsumieren müssen. Denken Sie daran, dass es bei der Schilddrüsengesundheit nicht nur darum geht, Lebensmittel zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen. Genauso wichtig ist es, schädliche Lebensmittel aus Ihrer Ernährung zu entfernen.

Halten Sie sich fern von:

Fertigen Lebensmitteln
Limo oder Cola
Alkohol
Hochglykämisches Obst

Die Beseitigung von Lebensmitteln aus der obigen Liste und auch die Einbeziehung der fünf besten Lebensmittel für Ihre Schilddrüse Gesundheit wird sicherlich dazu führen, die Symptome zu reduzieren.


Verwandte Beiträge


Kommentare zu diesem Beitrag sind nicht mehr möglich.